Checkliste für die Teilnahme

Diese Checkliste soll dir am Tag des Fotomarathons helfen, keine Fehler zu machen, die zur Disqualifikation führen.

Für alle gilt:

  • Die Bilder müssen in einer fest vorgeschriebenen Reihenfolge fotografiert werden.
  • Sollte deine Kamera über sog. Kreativeinstellungen verfügen: Erlaubt sind Motivprogramme, die vor dem Betätigen des Auslösers auf der Kamera eingestellt werden können. Kreativoptionen (wie z.B. Bilder aus einer Collage zusammenbauen, Einfärbungen, etc) sind davon ausgeschlossen.
  • Erlaubt ist Zubehör, zum Beispiel ein externer Blitz, verschiedene Objektive, Filter, ein Stativ oder Reflektoren.
  • Fotografiert werden darf nur in der Stadt und im Landkreis von Aschaffenburg.
  • Du darfst im Team antreten, solange ihr mit einer Kamera fotografiert. (Es meldet sich die Person mit der Kamera an)

Digital:

  • Erlaubt ist nur das Dateiformat JPG, kein RAW! Bitte unbedingt NUR in JPG fotografieren. Kein JPG + RAW. Beim Kopieren der Dateien auf unsere PCs können Fehler passieren, niemand ist vollkommen. Dann gibt es nachher keine böse Überraschungen!
  • Bitte die JPG-Bildqualität so hoch wie möglich einstellen. Ob Adobe- oder sRGB bleibt dir überlassen. Ebenso, ob du hoch- oder querformatig fotografierst.
  • Erlaubt ist nur EINE Speicherkarte mit EINER Kamera! Grund: Verschiedene Kameras benennen Dateien anders und die vorgeschriebene Reihenfolge kommt durcheinander.
  • Anschließende Bildbearbeitung ist nicht erlaubt, auch nicht das Umbenennen von Bilddateien!
  • Gültig sind nur Fotos, die im vorgeschriebenen Zeitraum am Wettbewerbstag aufgenommen wurden. Dazu unbedingt die Zeit- und Datumseinstellung an der Kamera checken.
  • Und ganz wichtig: Bitte unbedingt die Speicherkarte vor dem Wettbewerb leeren!

Analog:

  • Mit einem leeren Film antreten, sonst wissen wir nicht, was dein erstes Foto ist.

Sonstige Tipps:

  • Bequeme Schuhe
  • Wetterfeste Kleidung und Schutzfolie für Kamera (bei schlechtem Wetter)
  • Genügend Trinken und Snacks für Zwischendurch